Das heikle Thema wird in der Ratssitzung am kommenden Donnerstag eine Rolle spielen. So fordert die FDP in einer Anfrage aus aktuellem Anlass, Informationen zum aktuellen Sachstand. „Sollte es keine europaweite Ausschreibung gegeben haben, wollen wir wissen warum“, sagt FDP-Ratsherr Mirko Rohloff.

Düsseldorf Bei der Vergabe eines Millionen-Auftrags für Luftfiltergeräte könnte in Düsseldorf gegen Compliance-Richtlinien verstoßen worden sein. Die FDP fordert Aufklärung und hat eine Anfrage für die kommende Ratssitzung formuliert.

X