Umweltspuren bald auch für Fahrgemeinschaften frei – Antenne Düsseldorf

[Die Umweltspuren auch für Fahrzeuge mit drei und mehr Insassen freizugeben war eine Forderung der FDP. Die Umweltspuren sind ein Versuch um mehr Luftreinheit in der City zu erreichen und Diesel-Fahrverbote zu vermeiden: FDP]

Auf den Umweltspuren hier bei uns in Düsseldorf dürfte es bald voller werden. Neben Fahrrädern, Bussen, E-Autos und E-Rollern dürfen dort bald auch Fahrgemeinschaften fahren. Heißt: Normale Autos mit mindestens drei Personen an Bord. Das Bundesverkehrsministerium will die Genehmigung sehr zur Freude des Oberbürgermeisters bis Ende des Jahres erteilen. Allerdings kann Thomas Geisel nicht nachvollziehen, weshalb sich das Ministerium so lange quer gestellt hat. Zunächst hatte es eine Absage an die Fahrgemeinschaften auf der Umweltspur gegeben. Mit der Begründung, dass die Straßenverkehrsordnung dies verbiete.