Zu den Planungen am Standort Bergische Kaserne erklärt die stellv. FDP-Bundesvorsitzende und Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB:

 

„Auf meine Nachfrage hin hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen heute im Verteidigungsausschuss bestätigt, dass bis Ende 2019 feststehen wird, welche Standorte von der Bundeswehr behalten werden und welche Kasernen endgültig aufgegeben werden. Damit können die Oberbürgermeister und Landräte ab 2020 sicher planen.

Nach einer jahrelangen Hängepartie seitens des Bundesverteidigungsministeriums ist nun endlich auch für die Planungen der Landeshauptstadt Düsseldorf Klarheit in Sicht. Ich werde als Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete weiter am Ball bleiben, damit auch hinsichtlich der Bergischen Kaserne baldmöglichst Planungssicherheit besteht. Es wird Zeit, dass die Planungen für dringend benötigten Wohnungsbau an diesem Standort weiter vorangetrieben werden können.“