Ulf Montanus (FDP) sprach sich gegen eine Steuer aus, wünschte sich aber auch Innovationen: „Wir werden alles unterstützen, was nachhaltig ist.“

In Düsseldorf wird es vorerst keine Abgabe auf Einwegverpackungen geben. Die Verwaltung riet im Ausschuss für öffentliche Einrichtungen von der Einführung ab, um „unnötige Prozessrisiken aufgrund verfassungsrechtlicher Bedenken“ zu vermeiden.

Steuer auf Einwegverpackungen in der Diskussion – RP+

X