Schüler fordern schnelleres Internet von Landtagswahl-Kandidaten – RP

Am Tisch von FDP-Kandidat Felix Droste (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Rheinische Post Mediengruppe) geht es um den gemeinsamen Unterricht von Menschen mit und ohne Handicap. „Also an meiner alten Schule hat das gut geklappt“, sagt Mike (17) vom Lore-Lorentz-Berufskolleg. „Die FDP ist natürlich nicht gegen Inklusion, sie will aber, dass sie an dafür zertifizierten Schulen deutlich besser umgesetzt wird“, erläutert der 53-Jährige, der im Norden für die Liberalen ins Rennen geht.

 

Düsseldorf. Work Café: Sechs Landtagskandidaten diskutierten im Forum der Stadtsparkasse mit Schülern zwischen elf und 24 Jahren. Dabei ging es um die technische Ausrüstung der Schulen, die Schuldauer bis zum Abitur und um schnelleres Internet.

Link zum RP-Artikel