Auch die Düsseldorfer FDP-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann meldete sich angesichts der Bilder zu Wort – sie hatte schon früher die Lage in der Altstadt scharf kritisiert. „Der Polizeipräsident muss jetzt eingreifen und auch der Oberbürgermeister muss aktiv werden, denn so geht es nicht weiter“, sagte Strack-Zimmermann. „Wenn man sich jetzt nicht dagegen wehrt, werden hier noch viel mehr Leute auflaufen.“ Natürlich könne man nicht die ganze Innenstadt sperren und wolle das auch gar nicht. „Aber es muss Polizei da sein und dafür sorgen, dass die Menschen sich angemessen benehmen und kein rechtsfreier Raum entsteht.“

Ganzer Artikel bei RP+

X