Die Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete Marie-­Agnes Strack-Zimmermann (FDP) kämpft in Berlin für das DFI in der Landeshauptstadt. Sie fordert: „Zwei Parlamente haben Geld für das Deutsche Fotoinstitut in Düsseldorf beschlossen. Frau Grütters muss die Beschlüsse ausführen, sie hat sie nicht zu sabotieren.“ Die Liberale befürchtet, dass Grütters das DFI in die nächste Legislaturperiode ziehen und Düsseldorf ganz ausbooten will.

Düsseldorf Starfotograf Andreas Gursky holt die SK Stiftung Kultur Köln ins Boot, die über 40.000 Fotografien verfügt. Düsseldorf kämpft weiter um die Einrichtung des Deutschen Fotoinstituts, OB Keller hat die Staatsministerin für Kultur angeschrieben. GANZER ARTIKEL bei RP+

X