Jeder Cent aus dem Verkauf kommt unseren Kindern und den Investitionen in die Zukunft unserer Stadt zugute.

 

Neben vielen wichtigen Entscheidungen, ist die absolut wichtigste Entscheidung des Rates heute der Verkauf des restlichen Anlagevermögens des Stadtentwässerungsbetriebs. Der Regierungspräsident hat dem Verkauf nach Klärung aller Fragen zugestimmt und die Gebühren werden sich wegen des Verkaufs nicht erhöhen. Jeder Cent aus dem Verkauf kommt unseren Kindern und den Investitionen in die Zukunft unserer Stadt zugute. Schulbau und Schulsanierung können weitergehen und werden von der Stadt „bar bezahlt“.  Damit erfüllen wir zwei unserer kommunalen Versprechen: Beste Bildung für alle und wir bleiben eine „Stadt, die rechnen kann“.  Es ist gut dass wir unsere Ampel-Partner von diesem Vorgehen überzeugen konnten. Egal wie die CDU sich heute ereifert – heute ist definitiv nicht der Tag der CDU, sondern der Tag der Kinder in Düsseldorf und ihrer Familien. Darauf können wir als Freie Demokraten sehr stolz sein.

Natürlich wollen wir im konsumtiven Haushalt auch weiter sparen. Die „Sparkommission“ des Rates tagt regelmäßig und die Ampel-Fraktionen arbeiten mit Hochdruck an einem ausgeglichenen Haushalt für 2018.