Möbelhaus an der Theodorstraße? Noch immer herrscht Uneinigkeit – Antenne Düsseldorf

Im Rathaus geht es heute (8. Mai) um den Möbelstandort in Rath. Ursprünglich sollte an der Theodorstraße – in unmittelbarer Nähe des Domes – ein Möbelhaus entstehen. Nach einem jahrelangen Hin- und Her zwischen den beiden Möbelunternehmen Schaffrath und Höffner, will die Stadt das Projekt begraben. Die Düsseldorfer FDP spricht sich dagegen aus. Wir brauchen eine Belebung, damit wir nicht Nachmittags „tote Zonen“ bekommen, heißt es. Man wisse, dass Schaffrath gerne bauen möchte und das möchte die FDP gerne weiter ausloten, sodass sie die Vorlage der Verwaltung ablehnen würde. Auch die Bezirkspolitiker in Rath sehen das so. Sie erhoffen sich auch, dass die Theodorstraße durch ein Möbelhaus belebt wird. Die Stadt und die Grünen dagegen möchten, dass dort Büros gebaut werden oder sich Industrie ansiedelt.