Möbel Höffner – Jetzt auch Logistik-Zentrum?

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB und Ratsfrau der FDP-Ratsfraktion, sieht ihre Befürchtungen bestätigt: „Wir Liberalen haben uns immer gegen  den Bau eines oder mehrerer Möbelhäuser des Krieger-Konzerns (Höffner) ausgesprochen. Und zu Recht, wie sich jetzt bestätigt.

 

Was denn nun? Erst sollten es drei Möbelhäuser, dann zwei und jetzt nur noch eines sein… dafür jetzt aber ein Logistik-Zentrum?

Und wieder zeigt sich, dass auf den Möbelunternehmer Krieger kein Verlass ist.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB und Ratsfrau der FDP-Ratsfraktion, sieht ihre Befürchtungen bestätigt: „Wir Liberalen haben uns immer gegen  den Bau eines oder mehrerer Möbelhäuser des Krieger-Konzerns (Höffner) ausgesprochen. Und zu Recht, wie sich jetzt bestätigt. Egal, wie viel Geld investiert werden soll, ein Logistik-Zentrum war nie geplant und schon gar nicht erwünscht. Der Oberbürgermeister hat sich von Krieger über den Tisch ziehen lassen. Was kommt dann als nächstes?