Die FDP liegt mit über 17 Prozent deutlich über dem NRW-Ergebnis.

 

Die CDU ist mit Abstand stärkste Kraft geworden.  Bei den Zweistimmen haben die Christdemokraten fast 31 Prozent der Stimmen bekommen, mehr als 5 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Die SPD hat 7 Prozent verloren und 27 Prozent erreicht.  Die FDP liegt mit über 17 Prozent deutlich über dem NRW-Ergebnis. Die Grünen verloren deutlich und kamen auf nur gut acht Prozent (minus 6 %). Die Linke und die AfD lagen bei mehr als sechs Prozent.

 

GesamtergebnisNEU

Alle vier Direktmandate gehen 2017 an die CDU.

Auch bei den Direktmandaten hat die CDU die Nase vor. Noch vor fünf Jahren, bei der letzten Landtagswahl, waren alle Wahlkreise an die SPD gegangen. Die nächsten Düsseldorfer Landtagsabgeordneten heißen: Angela Erwin, Olaf Lehne, Peter Preuß und Marco Schmitz.