FDP: Beste Bildung für alle – neue Bücherei muss kommen

Dazu teilt Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Vorsitzende der FDPRatsfraktion, mit:
„Es geht hier um mehr als nur um die Verteilung von Räumen. Das Hauptziel der Freien Demokraten ist und bleibt beste Bildung für jeden und dazu gehört zwingend eine Bücherei, in der sich alle wiederfinden.

 

Bei der verständlichen Diskussion um die Finanzen zum Konrad-Adenauer-Platz 1 (KAP 1) darf das Hauptthema „eine neue Stadtbücherei für bessere Bildung“ nicht unter die Räder kommen.

Dazu teilt Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Vorsitzende der FDPRatsfraktion, mit:

„Es geht hier um mehr als nur um die Verteilung von Räumen. Das Hauptziel der Freien Demokraten ist und bleibt beste Bildung für jeden und dazu gehört zwingend eine Bücherei, in der sich alle wiederfinden. Vor allem junge Menschen, die nur schwierig Zugang zu Bildung haben, Familien, die frühzeitig gemeinsam an Bildung herangeführt werden und ältere Menschen, die sich mit einem Besuch in der Bücherei auf dem aktuellen Stand und geistig fit halten wollen. Wir gehen nicht davon aus, dass bei den Überlegungen der GRÜNEN Schulministerin Sylvia Löhrmann mit am Tisch saß, von der wir ja wissen, dass sie die schlechteste NRW-Schulministerin seit Jahrzehnten ist.“