Bald gilt (wieder) Tempo 60 im Rheinufertunnel – Antenne Düsseldorf

Die FDP hätte gern auf die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit komplett verzichtet. Aber – so heißt es – Sicherheit geht vor.

Wer durch den Rheinufertunnel fährt, muss sich auf eine neue Höchstgeschwindigkeit einstellen. Künftig gilt zwischen Stadttor und Tonhalle Tempo 60. Im Moment dürfen wird dort noch mit 70 km/h entlang fahren. Eine Risiko-Analyse hat aber gezeigt: Es sei zu unsicher, wenn die Geschwindigkeit nicht reduziert wird. Im Rheinufertunnel galt vor Jahren bereits schon einmal Tempo 60. Als zwei Blitzer pro Fahrtrichtung installiert wurden, durften wir schneller fahren. Die Blitzer werden nun entsprechend auf die neue Höchstgeschwindigkeit 60 km/h umgestellt. Diese Umstellung, die heute (5. Juni) im Rathaus beschlossen wird, findet politisch allerdings nicht bei jedem großen Anklang. Die CDU hätte sich flexible Geschwindigkeits-Schilder gewünscht, die auf die Verkehrslage reagieren. Die FDP hätte gern auf die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit komplett verzichtet. Aber – so heißt es – Sicherheit geht vor