AWTL: Anfrage der FDP-Fraktion:

Welche Gebäude (Baujahr bis 1960), zu denen die Öffentlichkeit zeitweise oder dauerhaft Zugang hat, sind im Eigentum der Stadt Düsseldorf?

An die Vorsitzende des
Ausschusses für Wirtschaftsförderung,
Tourismus und Liegenschaften
Ratsfrau Monika Lehmhaus


Anfrage der FDP-Ratsfraktion zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 03.03.2020

Betrifft:

Anfrage der FDP-Fraktion: Welche Gebäude (Baujahr bis 1960), zu denen die Öffentlichkeit zeitweise oder dauerhaft Zugang hat, sind im Eigentum der Stadt Düsseldorf?

Sehr geehrte Frau Lehmhaus,

im Namen meiner Fraktion bitte ich Sie, nachfolgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 3. März 2020 zu setzen und von der Verwaltung beantworten zu lassen:

Welche Gebäude (Baujahr bis 1960), zu denen die Öffentlichkeit zeitweise oder dauerhaft Zugang hat, sind im Eigentum der Stadt Düsseldorf?

Begründung:
In der Rheinischen Post vom 11. Februar 2020 ist die Rede von dem Verkauf von öffentlich genutzten Gebäuden im Besitz der Stadt Düsseldorf, die als entbehrlich sowie sanierungsbedürftig eingeschätzt werden und deren Verkauf somit erwogen werden könnte.
Als zuständiger Ausschuss ist der AWTL über diese Liste zu informieren.

X