Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften: Düsseldorfer Weihnachtsmärkte

Die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte sollen über die bisherigen Öffnungszeiten hinaus auch vom 27.12. bis 30.12.2017 geöffnet sein. Daran sollen sich alle Standbetreiber beteiligen. Diese Regelung gilt zunächst für 2017. Anfang 2018 soll diese erweiterte Öffnungszeit evaluiert werden und das Ergebnis in das Weihnachtsmarktkonzept 2018 einfließen.

 

Verlängerung der Öffnungszeiten der Düsseldorfer Weihnachtsmärkte – Antrag der Ratsfraktionen SPD, FDP und CDU

Sehr geehrte Frau Lehmhaus,

die Ratsfraktionen von FDP, SPD und CDU bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am 20.03.2017 zu setzten und zur Abstimmung zu bringen:

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften empfiehlt dem Ordnungs- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am 23. März 2017 folgenden Beschluss zu fassen:

Die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte sollen über die bisherigen Öffnungszeiten hinaus auch vom 27.12. bis 30.12.2017 geöffnet sein. Daran sollen sich alle Standbetreiber beteiligen. Diese Regelung gilt zunächst für 2017. Anfang 2018 soll diese erweiterte Öffnungszeit evaluiert werden und das Ergebnis in das Weihnachtsmarktkonzept 2018 einfließen.

Sachdarstellung: Zahlreiche Düsseldorferinnen und Düsseldorfer –  insbesondere Familien – würden gerne die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester nutzen, um in dieser für viele freien Zeit den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Diese Zeiten sind auch für Düsseldorfs Gäste interessant. In Städten wie Dortmund, Duisburg und Wuppertal wird eine Öffnungszeit nach Weihnachten sehr gut angenommen.