Dieser Antrag für mehr Klimaschutz und bessere Beleuchtung von Sportanlagen wurde leider mehrheitlich abgelehnt!

Antrag der FDP-Ratsfraktionzur Sitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen, Stadtökologie, Abfallmanagement und Bevölkerungsschutz am 07.06.2021

Betrifft:Antrag der FDP-Ratsfraktion zum Thema „Umweltfreundliche Beleuchtung auf Sportanlagen im öffentlichen Raum

„Sehr geehrter Herr Rütz,

im Namen unserer Fraktion bitten wir Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses öffentliche Einrichtungen, Stadtökologie, Abfallmanagement und Bevölkerungsschutzam 07. Juni 2021 zu setzen und zur Abstimmung zu bringen:

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt Solarbeleuchtung oder eine mit Zeitschaltuhr versehenen Beleuchtung auf geplanten Pump Tracks, Calisthenics-Anlagen und Fitness-Parcourszu installieren. Sportanlagen im öffentlichen Raum werden einer jährlichen Wartung unterzogen.

Begründung:

Die Anfrage unserer Fraktion zu „Beleuchtung von Sportanlagen“ wurde in der Sitzung des Ausschusses öffentliche Einrichtungen, Stadtökologie, Abfallmanagement und Bevölkerungsschutz am 3. Mai 2021 von der Verwaltung beantwortet. Diese Antworten haben gezeigt, dass ein deutliches Defizit bei der Beleuchtung von öffentlichen Sportanlagen besteht. Um diese Sportanlagen gerade auch in den Wintermonaten nutzbar zu machen, sollten neue Anlagen mit Solarbeleuchtung oder mit einer Beleuchtung mit Zeitschaltuhr ausgestattet werden. Damit wird den Bedürfnissen von Sporttreibenden, dem Umweltaspekt, aber auch dem Ruhebedürfnis der Anwohner*innen entsprochen.Darüber hinaus befinden sich viele öffentliche Sportanlagen in einem Zustand, der ihre Nutzung nur begrenzt zulässt. Daher sollten sie jährlich gewartet werden, damit sie ihren Zweck erfüllen können.

Mit freundlichen Grüßen

Ulf Montanus Felix Droste

X