Anfrage der FDP-Ratsfraktion zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“

Wer ist dafür verantwortlich, dass an diversen Orten in der Innenstadt (insb. Heinrich-Heine-Allee) Fahrradskulpturen aufgestellt wurden? Wurde das Dezernat 07 daran beteiligt?

 

Anfrage der FDP-Ratsfraktion zum Thema „Kunst im öffentlichen Raum“

Sehr geehrter Herr Gutt,
im Namen meiner Fraktion bitte ich Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen am 24. April 2017 zu setzen und von der Verwaltung beantworten zu lassen:

Anfrage:

1. Wer ist dafür verantwortlich, dass an diversen Orten in der Innenstadt (insb. Heinrich-Heine-Allee) Fahrradskulpturen aufgestellt wurden? Wurde das Dezernat 07 daran beteiligt?

2. Wie kam die Platzauswahl zustande?

3. Warum wurde die Kunstkommission nicht beteiligt?

Begründung:

Im gesamten Stadtgebiet wurden in der letzten Zeit Skulpturen und Arrangements zum Thema „Radfahren“ aufgestellt.
Das prägt derzeit das Stadtbild. Über diese Maßnahme gab es keinerlei Informationen noch sind Gremien wie z.B. die Kunstkommission(KUKODUS) eingebunden.

Nähere Erläuterung erfolgt mündlich.

Freundliche Grüße
Dr. Christine Rachner

X