Abstieg von Fortuna Düsseldorf „wäre eine Katastrophe“ – NRZ

Für die Düsseldorfer FDP-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die selbst Fortuna-Mitglied ist, wäre ein Abstieg ein großer Verlust. „Es braucht eben auch Fortun – und der fehlt der Fortuna offensichtlich.“ Aber: „Ich drücke alles, was ich habe – vor allem die Daumen, damit der Verein in der 2. Liga bleibt.“

 

Fortuna Düsseldorf kämpft – gegen einen Abstieg. Die Unterstützung ist dem Fußballverein aber sicher. Denn die Düsseldorfer halten zu ihnen.

Link zum NRZ-Artikel

X